9:6-Arbeitssieg der 1. TT-Mannschaft gegen SG Gerolstein/Daun III

von (Kommentare: 0)

Erstmals in dieser Saison wurden alle drei Doppel gewonnen. Mit dieser 3:0-Führung im Rücken gelang es der Mannschaft aber dennoch nicht, sich vorzeitig entscheidend abzusetzen.

Vorne gingen beide Spiele leider recht deutlich verloren, sodass der Vorsprung schon wieder schmolz. In der Mitte unterlag auch Mario Paulus klar, jedoch konnte Erik Dressler für die erneute Führung sorgen. Wie so oft war auf das Hintere Paarkreuz Verlass; Olli Bottler und Elmar-Georg Konrath blieben ohne Satzverlust. Mit 6:3 ging es in den zweiten Einzel-Durchgang.

Doch auch hier gingen die Einzel von Eric Karrenbauer, Peter Winter und Mario Paulus verloren, sodass es 6:6 stand. Dann allerdings gelangen Erik Dressler, Olli Bottler und Elmar-Georg Konrath drei klare 3:0-Siege zum verdienten, wenn auch nicht glänzend herausgespielten 9:6-Sieg.

Mit 8:8 Punkten bleibt das Team im Mittelfeld und hat bereits einen beträchtlichen Abstand zu den unteren Tabellenplätzen.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 2.