Hans Müller Sieger der TT-Hobby-Vereinsmeisterschaft 2019

von (Kommentare: 0)

2. Weg Männer - TT Hobbymeisterschaften 2019

Das Teilnehmerfeld war in diesem Jahr stark besetzt. 15 TT-Hobbyspieler, alle Mitglieder im 2. Weg Männer, beteiligten sich an der diesjährigen Vereinsmeisterschaft und boten spannende Kämpfe. Wie in den vergangenen Jahren dominierte allerdings erneut ein Dreigestirn: Hans Müller, Erhard Schu und Herbert Tschepe setzten sich nach den Vorkämpfen wieder durch und bestritten mit Alfred Hauser die Finalspiele. Hier hinterließen Hans Müller und Erhard Schu den stärkeren Eindruck und kämpften sich ins Finale. Nach drei hart umkämpften Sätzen konnte Hans Müller den Meistertitel erringen. Im Spiel um den dritten Platz benötigte Herbert Tschepe ebenfalls drei Sätze, bevor er Alfred Hauser bezwingen konnte.

Das Turnier wurde wie immer vom Abteilungsleiter Tischtennis Otmar Zender hervorragend organisiert und geleitet. Zum Abschluss des Turniers bedankte er sich bei allen Teilnehmern und überreichte allen ein Präsent. Der Abteilungsleiter 2. Weg Klaus Becker wiederum lobte Otmar Zender für die vorbildliche Organisation. Die hohe Teilnehmerzahl beweist, dass dieses Turnier zum festen Bestandteil des Jahresprogramms beim 2. Weg Männer geworden ist.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 1.