Rückrunden-Auftakt nach Maß für die Mannschaften der JSG Irsch-Greimerath!

von (Kommentare: 0)

Besser konnte es gar nicht losgehen - und das, obwohl die Personalsituation nicht optimal war: Die zweite Jugendmannschaft musste zum Auftakt gleich auf zwei Spieler verletzungsbedingt verzichten, folglich musste Joel Klein aus der dritten Jugend einspringen, und er rechtfertigte in beiden Partien seinen Einsatz.

Gegen den TTC Osburg gab es einen 7:3-Sieg, bei dem Joel Klein zwei Einzelsiege, Nikita Giss einen Einzelsieg und Aeneas Thor Hauf drei Einzelsiege verbuchen konnte, dazu kam noch das Doppel Giss / Hauf.

Gegen die SG Butzweiler-Kordel 2 kam man zu einem 5:5-Unentschieden, hier fehlte gleich in zwei Spielen im Entscheidungssatz etwas das Glück, am Ende holten im Einzel Aeneas Thor Hauf (3), Nikita Giss (1) und Joel Klein (1) die Punkte. Was aber am Ende viel wichtiger war, ist die Tatsache, dass der Klassenerhalt fast schon sicher ist.

Eine absolute Glanzleistung zeigte die erste Jugendmannschaft zum Saisonauftakt gegen die sehr starke Mannschaft des FC Könen. Am hinteren Paarkreuz wurden von David Pütz und dem für den verletzt ausgefallenen Noah Zenner spielenden Ersatz Aeneas Thor Hauf alle vier Einzel gewonnen, beide zusammen holten auch das Doppel, und Hanna Theis machte mit dem Sieg am vorderen Paarkreuz dann den Siegpunkt. Angesichts der Ergebnisse der Konkurrenz war dieser Sieg auch schon ein enormer Schritt hinsichtlich des Saisonziels Klassenerhalt, vor allem kann man aber jetzt unbeschwert zum Topteam nach Schweich fahren.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 8?